Chinaski Tagesbar

Ein Top-Betrieb!

Fabiano Di Letizia, Manager der Chinaski Tagesbar und des Chinaski Club, bringt seine Einschätzung. Im Herzen Frankfurts, gegenüber der Alte Oper, bieten beide Locations eine Toplage und eine unverwechselbare Atmosphäre. Ob leckeres, internationales Frühstück (auch als Take away), Flying Dinner oder gesetzte Dinner Party – bei der CHINASKI TAGESBAR geht Lifestyle durch den Magen. 

Mittlerweile besteht die Zusammenarbeit seit über zehn Jahre. Was die Macher daran schätzen: „Wir fühlen uns bei Kohn in sicheren Händen. Sonderwünsche stellen kein Problem dar. Durch die langjährige Erfahrung in allen Bereichen entsteht ein kompetentes Miteinander.“

Hier war Werner Kohn verantwortlich für die Planung, den Verkauf und die Montage von:

  • Küche (komplett)
  • Bar-Tresen
  • Equipment (Shaker, Mixer, Töpfe etc.)

Als positives Beispiele für den Umgang mit der Corona-krise nennt Di Letizia die weitere Zunahme des Onlinehandels. Er erwartet auch eine beschleunigte Digitalisierung in der Gastronomie. Viele Betriebe wurden in den vergangenen Wochen gezwungen, Prozesse zu digitalisieren und Take away anzubieten. Das wird auch nach der Krise bleiben.